Categoriearchief: Algemeen

Die neuen Scania-Lkw sind da!

Die neuen Scania-Lkw sind da! Mit Stolz präsentieren wir die Fotos dieser schönen Neuerwerbungen. Nach langem Warten kamen sie schließlich bei Scania in Emmen an.

Scania 770S und P370

Der Auftrag für den Waldkönig Scania 770S und den Portalhubwagen Scania P370 wurde am 21. Juli 2021 erteilt, die Auslieferung soll Anfang 2022 erfolgen. Bei einigen Teilen dauerte die Lieferung länger. Am 20. Juli 2022 war es endlich soweit. Von nun an werden Sie uns also in diesen robusten Scania-Lkw sehen.

Neue Schere kommt 2023

Jansen Metaalrecycling investiert in eine neue Schere der Marke Lefort und des Modells Konkeror mit 650 Tonnen Schneidkapazität.

Der Lieferant heißt Lefort/Recuperma und die alte Maschine wird durch diese schöne Schere ersetzt. Nachfolgend einige Bilder des Maschinentyps.

jansen metaal schaar jansen metaal lefort

Unten sehen Sie ein Video von einer ähnlichen Schere dieses Herstellers.

King of the road – Scania 770S – Fortschritte

Der Lkw König der Straße – Scania 770S wurde im Juli 2021 bestellt. Dies wurde in dieser Nachricht geschrieben.

Leider ist eine Auslieferung in der ersten Hälfte des Jahres 2022 nicht möglich. Wegen der verspäteten Lieferung von Teilen wird es später werden.

In der Zwischenzeit sind ein paar Bilder entstanden, die wir gerne mit Ihnen teilen möchten.

 

hydraulische Kinshofer Mehrschalengreifer

Neuen Greifer gekauft

Jansen Metallrecycling in Coevorden hat von der Firma Rigter in Eemnes einen neuen Greifer gekauft. Rigter ist der offizielle Importeur der Kinshofer GmbH in den Beneluxländern.

Der hydraulische Kinshofer Mehrschalengreifer mit einem Fassungsvermögen von 600 Litern soll bei Jansen Metallrecycling für den Umschlag von Bulk-Schrott und Metallabfällen eingesetzt werden.

Mit dieser hochwertigen Investition wird Jansen Metallrecycling in den kommenden Jahren wieder ein Stück vorankommen, um große Metallmengen noch schneller zu verarbeiten.

 

King of the road – Scania 770S in Auftrag gegeben

Gebroeders Jansen Metaalrecycling hat kürzlich den Kauf eines schönen neuen LKW in Auftrag gegeben. Der Auftrag wurde an Scania in Zwolle vergeben und die Lieferung erfolgt Ende des Jahres 2021 oder Anfang 2022.

Der neue Truck ist nicht nur ein LKW, er ist ein echter “König der Straße” unter den LKW! Es ist der neue Scania 770S, der derzeit der stärkste (ab Werk) LKW ist! Der LKW ist ein V8 (8-Zylinder), enthält nicht weniger als 770 PS und hat ein Drehmoment von 3.700 Nm. Der LKW hat auch 4 Achsen.

Derzeit gibt es in den Niederlanden nur 4 dieser LKWs. Eine Spitze des Schleiers ist im Anhang dargestellt. Behalten Sie die Website im Auge, weitere Informationen und Fotos folgen in Kürze!

 

Youtube-Video vom Sound des neuen Trucks

 

Erweiterung unseres Metallrecyclinggeländes

Am Montag, den 27. August haben wir mit der Erweiterung unseres Metallrecyclinggeländes begonnen. In zwei Wochen wird eine Fläche von fünftausend Quadratmetern mit industriellen Pflastersteinen gepflastert sein. Wir werden diese Kapazitätserweiterung nutzen, um verschiedene Metalle in Containern zu lagern. Dadurch können wir unseren Kunden noch bessere Dienste anzubieten.


jansenmetaalrecycling


jansen-coevorden


Die Jansen Metaalrecycling BV steigt auf Shell GTL Kraftstoff um

Die Jansen Metaalrecycling BV in Coevorden steigt als erstes Metallrecycling-Unternehmen in den Niederlanden auf Shell GTL Kraftstoff um. Der gesamte Fahrzeug- und Maschinenpark wird diesen umweltfreundlichen Kraftstoff statt Diesel verwenden.

Die Jansen Metaalrecycling BV arbeitet schon seit Jahren mit Shell zusammen und durch diese gute Zusammenarbeit wurde diese Umstellung realisiert.

„Wir wissen, dass der Shell GTL Kraftstoff weniger lokale Emissionen hat als der herkömmliche Dieselkraftstoff. Dies bedeutet, dass unsere Fahrer und andere Leute, die in der Nähe unserer Fahrzeuge herumlaufen, weniger schädlichen Emissionen ausgesetzt werden.“ Ein weiterer positiver Nebeneffekt ist, dass es weniger nach Diesel riecht, während der Fahrzeugpark mit diesem saubereren Kraftstoff einwandfrei funktioniert.

Was ist Shell GTL Kraftstoff? GTL steht für Gas-to-Liquids, einen flüssigen Kraftstoff, der aus Erdgas hergestellt wird. Die Umwandlung von Gas in einen flüssigen Kraftstoff ist ein komplexer chemischer Prozess, den Shell bereits seit 1970 weiter optimiert.

Es verbrennt sauberer als herkömmlicher Dieselkraftstoff aus Erdöl. Daher entstehen weniger Emissionen (Stickoxide, NOx, Schwefeloxide SOx) und weniger sichtbarer schwarzer Rauch (Feinstaub). Das liegt daran, dass es praktisch keinen Schwefel und keine aromatischen Verbindungen enthält. Der Shell GTL Kraftstoff kann in vorhandenen Fahrzeugen und anderen Maschinen mit schweren Dieselmotoren ohne Modifikationen verwendet werden und ist für professionelle Nutzer von Dieselfahrzeugen in den Niederlanden seit April 2012 verfügbar.

Neben dem Shell GTL Kraftstoff nutzt die Jansen Metaalrecycling BV auch schon seit einigen Jahren Sonnenkollektoren.

„So entwickeln wir uns immer weiter und beteiligen uns aktiv daran, die Erde sauberer zu machen.“